Registrierung

Kathis Fickpension – Deutschlands Nummer 1 !

Hier kannst du dich direkt registrieren !

Melde dich KOSTENLOS an und erhalte kostenlos

Zugriff auf hunderte Bilder und Videos von MIR !

Mit einem Silberling

an einem Dienstag habe ich das erste Mal mit Pornos angefangen. 10 Jahre sind es nun her und so möchte ich Männern ohne Flatrate die Chance geben so preiswert wie nie meine lebenslange Flatrate zu ergattern. Du wirst nie wieder was bezahlen und stets meine gesamten Inhalte ersehen können. Momentan 2500 Stück und ein paar Ausgesaugte. Du wirst zur Kathyfickfamilie gehören und allzeit sexuell beraten und geil gemacht. Alles was Du machen musst, ist auf meiner AufmerksamkeitsListe (auf meiner Page) einen Silberling auszusuchen und mir dann zu schicken. Als Hommage an meine Fickkunst und meinen Körper und vor allem als Zeichen der Wertschätzung. Wenn mich dieser Silberling erreicht hat, der nun wirklich sehr günstig ist, dann hast Du für immer die Flatrate und gehörst zu mir und meiner feinen Fickpension. Nun dieses Angebot gilt nur heute. Also reagiere, sende einen Silberling und Du wirst sofort freigeschaltet wenn er mich erreicht hat. Natürlich dürfen mir auch Männer einen Silberling schenken, die mich schon mal real erleben durften oder es wollen. Freu mich, wenn Du Dich für mich entscheidest Deine Kathy

Feier mit mir

Es gibt nur noch 9 Plätze. Jeder gewinnt Etwas und die glücklichen Gewinner erhalten alle wunderbare Kathygeschenke und Treffen. Mach noch heute mit ;) Feiere mit mir meine 10 Jahre Porno. Zeig mir, dass ich weitermachen soll und das Du ernsthaft an mir interessiert bist. Zeig mir, dass Du mich treffen willst und dass Du auf mich stehst. Guck einfach auf meiner Seite unter "10 Jahre Porno" und mach mit.Freu mich sehr und hab jetzt schon eine feine Überraschung für Dich. Deine Kathy

Bin

Heute spätabends erst wieder online....superstress und blödes Wetter

10 Jahre Pornos

Hi mein Lieber, 10 Jahre fabriziere ich nun schon AmateurPornos und bin immer noch nicht müde. Danke, dass Du mich bisher begleitest. Als kleines Dankeschön mache ich ein ganz schönes und geiles Gewinnspiel zu dem ich Dich sehr gerne einlade. Geh einfach auf meine Rubrik "10 Jahre Porno" und mach mit. Freu mich auf jeden Fall auf Dich und natürlich gewinnst Du auf jeden Fall etwas. Liebe Küsse Kathy

Ein wenig Schwanzfolter muss auch mal sein ;)

Rein durfte er nicht. Video geht bald online.

Freitagsmeldung ;)

Heute bin ich einmal Beifahrer. Ramon aus Gießen nimmt mich mit. Grund genug und Chance genug, dass ich Euch wieder einmal ein paar Zeilen zukommen lasse. Ich mag es, wenn ihr schon auf den nächsten Text wartet, mitfiebert und einen großen Schwanz bekommt.Letzteres stelle ich mir oft vor. Ich würde echt gerne mal wissen, wie viele Männer wegen mir abgespritzt haben. Im Vergleich zu einer Otto-Normal-Frau liege ich wohl sehr, sehr weit vorne. Alleine auf meiner Seite sind ja schon 50 000 Leutchen angemeldet. Gut, davon sind sehr viele nicht aktiv, aber ich gehe davon aus, dass jeder wenigstens einmal auf mich abgespritzt hat. Dann hab ich viele Videos auf Umsonsvideoseiten und dort hat mein erfolgreichstes Video alleine 500 000 Sichtungen. Nehmen wir nur mal 100 000 Leutchen noch mal davon. Ach, das finde ich schon sehr, sehr geil. Ich frage mich nur, was das mit mir energetisch macht.Da konzentrieren sich so viele Männer auf mich und geben mir ihr Sperma. Das macht doch was mit mir!? Bin ich dadurch so selbstbewusst geworden, geht es mir deshalb so gut und wieso hab ich nicht den gesamten Tag Schluckauf, wenn die Männer an mich denken?Nun ja, Ramon meint, dazu, dass Energie Quatsch ist. Aha. Minuspunkt und wenig Fantasie.Oft stelle ichmir die Frage, ob ich aufhören sollte oder wie lange ich noch Videos drehen kann. Als Hauptantwort gebe ich mir darauf die Antwort: Noch lange. Und dem Thema Sex und Internet bleib ich auf jeden Fall treu. Hab ja auch schon viele Amateurinnen zu kleinem Ruhm gebracht. Ich denke da nur an die "Bereichsreiterin", "Red-Erotica" und "Superfickheldin Orkadia". Auf jeden Fall werde ich irgendwann ein umfassendes Buch über die Pornobranche schreiben. Gibt ja schon ein paar Bücher von mir. Im BDSm-Bereich für Sklaven und genug andere Bücher in denen es um meine Sexualität geht und wie und wo ich diese auslebe. Ideen habe ich noch genug, aber ich versemmele auch genug. Jetzt bin ich zum Beispiel unterwegs und weiß, dass sich durch mein Nichtonlinesein sehr viele Nachrichten ansammeln werden. Und nicht nur auf meiner Hauptseite Fickpension.com. Auch auf MDH, PA, Amarotic, Amateurcommunity, BeateUhse, Pornme und so weiter. Dann am Abend im Hotel checke ich alles und werde sicher nicht alles ausführlich beantworten können. Absolut dringend ist, dass ich wohl auf meiner Hauptseite wirklich die Nachrichten so einstelle, dass Mitglieder ohne Flatrate gar nicht schreiben können, aber irgendwie würde ich das ziemlich unhöflich finden. Aber unhöflich ist es auch, dass meine lieben Flatrateaktivierten darunter leiden. Also für mich mal die Memo festhalten: "Montag, genau dies umstellen". Zuerst kommt auch immer meine eigene Seite. Warum? Zum Einen ist es meine eigene Seite und zum anderen: Auf MDH und allen anderen Portalen erhalten die Amateure ja nur 25% ihrer Verdienste. Der Rest geht an die Großseiten. Und der Amateur muss dann ja auch noch die Steuern zahlen. Also es lohnt sich nicht wirklich und man fühlt sich ein wenig ausgenutzt. Dies ist aber nur das eigene Empfinden. Ich kann natürlich auch verstehen, dass die Seiten viel Werbung machen, Webmaster bezahlen und und und. Außerdem bin ich dadurch groß geworden. Die erste Seite war damals Privatamateure, dann MDH und ich war angefickt. Das mal dazu.Und auf diesen Seiten bezahlt man die Videos stets nach Minute. Bedeutet, wenn ich einen Film von 8 Minuten online stelle, dann kostet der meist 8 Euro bis 12 Euro. Was ich davon erhalte, kann man ja ausrechnen.Da biete ich lieber meine Flatrate an bei der man 2500 Filme vollkommen kostenfrei anschauen kann. Man bezahlt 50 Euro, hat alle meine Inhalte frei und ich weiß, dass der Typ mich wirklich will und sich für mich interessiert. Und ich bin eben die einzige Dame auf meiner Seite und bin nicht eifersüchtig, wenn er andere Frauen anschaut. Wer bei mir eine Flatrate hat, hat sich für mich entschieden. Dafür: Danke, danke, danke. So Ramon sagt, wir sind gleich da. Ich wünsche Euch einen wunderfeinen Freitag und hoffe, ihr habt einen herrlichgeilen Wochenendverlauf.Deine Kathy

Video: Betrogen – Verarscht – Fremdgegangen – 41:20 Min.

Ich bin ja nun schon seit einiger Zeit von meinem Exfreund getrennt, aber manche Dinge zeigen sich ja erst im Nachhinein. Hinter meinem Rücken hat er die beste Freundin meiner Mutter gefickt und mich damit im Nachhinein noch einmal richtig verletzt ;( Ich hatte sie mal bei mir für ein Masturbationsvideo und ja okay, ich fand es ganz geil, dass wir zusammen ihm einen geblasen haben, aber er hat sich auch danach mit ihr vergnügt. Diese Videos hab ich erst jetzt und heute auf meinem Rechner gefunden. Mistschwein! Ich muss also mit ansehen, wie er sie zweimal fickt und cih weiß sogar noch an welchem Tag das war. Ich war bei einer Verwandten den ganzen Tag. Aber wisst ihr was das Schlimmste ist? Diese Gefühlsmischung. Ich bin enttäuscht, verärgert und was noch schlimmer ist: Es macht mich sehr, sehr geil. Ich werde mich jetzt anfassen und hoffe, Du machst es auch. In diesem Video siehst Du die gesamte geile Geschichte!

LochEinblick

Dieses Loch macht nun auch hier mit ;)

Sperma zwischen meinen Beinen ;)

Heute morgen bin ich aufgestanden und fand zwischen meinen Beinen eine große Ladung Sperma. Alles war nass und der typische Geilgeruch lag im Zimmer, wie eine zweite Decke. Oder wie Bodennebel aus flüssigem Weiß. Ich war perplex. Ich hatte weder Sex, noch war irgendeine Tür oder ein Fenster aufgebrochen. Wobei der Gedanke, dass ein Einbrecher mir einfach zwischen die Beine spritzte nun auch wirklich weit hergeholt war. Er hätte mich ja sicherlich dann auch gefickt und ich wäre erwacht, aber in mir war nichts und auch eine Nachdehnung war nicht zu spüren. Wie sehe ich eigentlich im Schlaf aus? Vielleicht ja unansehnlich und keiner will mich nehmen. Wann wurde ich das letzte Mal einfach durch einen Fick geweckt?Da fällt mir übrigens eine Fantasie von früher ein. AUs der Zeit wo ich noch vergeben war. Da hab ich mir öfter vorgestellt, dass ein Freund bei uns schläft. Wir haben eine Party gemacht, ein paar Leute schlafen bei uns und in unserem Bett aus Platzgründen auch ein Typ. Ich lieg in dr Mitte. Mein Freund ist ziemlich eifersüchtig, aber betrunken und schläft. Auf einmal spüre ich Hände an meinen Beinen, denke, dass er es ist und drück mich sogar dagegen. Da fällt mir plötzlich auf, dass es der Freund ist und ich erschrecke mich. Als ich was sagen will küsst er mich. In dem Moment in dem ich mir durch den Kopf jagd "Was mach ich jetzt wenn mein Freund aufwacht. Der wird denken, dass ich da mitmache", habe ich auf einmal seine Finger in meinem Slip und es ist so als hätte er damit einen Knopf gedrückt. Ich bin auf einmal unendlich geil, spreize meine Beine ein wenig und lasse ihn ganz rein. Dabei sind wir total ruhig oder versuchen es zu sein. Das einzige Geräusch dass man hört ist das leise Schmatzen meiner Muschi. Wenn sich mein Ex bewegt, bleiben wir ganz still und machen weiter wenn er wieder ein wenig schnarcht. Ich fasse nach dem Schwanz des Typen. Er ist groß, dick und ich will ihn in mir. Ein Kondom ist nicht in der Nähe und das ist gut so. Ich will ihn spüren und keine Plastikhülle. Das merkt er wohl, denn er schiebt sein Becken näher und ich merke seinen Schwanz schon an meinem Po. Er pulsiert und zuckt. Geil. Er schiebt meinen Slip zur Seite und dringt langsam ein. Zentimeter für Zentimeter geht er in mich und ich muss mich zusammenreißen nicht laut aufzuschreiben. So geil bin ich gerade. Mein Freund dreht sich um. Fuck. Er atmet mir ins Ohr und hätte er jetzt offene Augen würde er alles sehen. Ich versuche langsam zu atmen und reiße mich zusammen. Der Typ wird aber immer ungehaltener und ich spüre, wie er schon fast kommt.Eine gute Fantasie oder? Wolltest Du gerade noch lesen, wie ich oder er gekommen ist? Oder gar wie ich erwischt wurde?Nun, ich hab wirklich sehr viel neben meinem Freund gemacht. Vel davon, weiß er natürlich auch gar nicht. Vielleicht schreib ich das nächste Mal darüber. Jetzt muss ich erst einmal herausfnden, warum ich Sperma zwischen meinen Beinen habe. Ach ja, kann auch sein das ich gesquirtet habe bei einem geilen Traum. Ja, ich glaub, das ist es. Danke fürs LesenDeine Kathyvon der FastumsonstPornoSeiteFickpension.com

Hamburgfick mit Justin

Bevor ich gleich in die Wanne gehe und mich ein wenig anfasse möchte ich Dir noch von meinem Sexerlebnis schreiben dass vor ein paar Stunden geendet ist. Das war mal ein ganz anderes Erlebnis.Ich hab in Hamburg einfach einen hübschen Mann angesprochen vor einigen Tagen. "He, Du siehst gut aus. Modelst Du auch?" Wir kamen ins Gespräch, er brachte seinen Einkauf nach oben und wir gingen in ein Lokal. Schnell waren wir beim Thema Sex angelangt und es stellte sich heraus, dass er sehr dominant ist. Perfekt. Jedoch hatte er gerade keine Zeit und so fuhr ich zurück nach Lüneburg und hatte wenigstens seine Handynummer im Gepäck. Er schrieb sehr geil, aber war trotzdem nicht notgeil. Er wollte kein Nacktbild oder so was, er wollte, dass ich am nächsten Tag einfach zu ihm komme und mich nehmen lasse. Ohne viel hin und her. Das hat mir sehr gefallen. Bin also schon mit richtig feuchtem Loch wieder nach Hamburg gefahren und klingelte bei ihm. Er bat mich mit einem Wink ihm zu folgen und führte mich geradewegs ins Schlafzimmer. Es war da keineswegs ordentlich oder irgendwas war vorbereitet. Seine Bettdecke lag auf dem Bode, alles war zerwühlt und es sah so aus, als wäre ich nicht die einzige Frau an diesem Tag gewesen. Links und auch rechts standen Getränke auf dem Nachttisch.Die Vorstellung gefiel mir, dass sein Schwanz schon in anderes Nass getaucht war und ich hoffte in mir, dass er sich noch nicht gewaschen hatte.Meine Muschi reagierte und ich merkte dass ich wirklich sehr nass war. Genau im richtigen Moment herrschte er mich an, dass ich mich ausziehen solle. Er würde gerne meinen ganzen Körper sehen und ich solle mich anfassen. Zitternd und aufgeregt legte ich mich auf das Bett, legte meine Finger in mein Nass und massierte meinen Kitzler. Immer wenn ich meine Augen schloss spürte ich seinen Blick noch mehr. Und dann hörte ich, wie er sich seiner Hose entledigte, öffnete die Auge und hatte seine Finger in mir und seine Zunge in meinem Mund. Ganz automatisch fasste er mit seiner anderen Hand meinen Kopf und zog mich und meinen Kuss noch enger an sich. Seine Finger gingen gekonnt sehr tief. Das war kein Petting, das war harter Fingerfick. Ich bäumte mich auf und konnte es fast nicht aushalten und da passierte es. Ich hab ihn angesquirtet und das gesamte Bett war nass. In seinen Armhaaren glitzerte mein Saft. Ich bekam eine Ohrfeige, schaute ihn an und er lächelte. "Dafür, dass Du einfach so gekommen bist. Das nächste Mal bettelst Du darum.". Ich gehorchte. Er brachte mich mit seiner ganzen Hand noch einmal zum Squirten und dann steckte er endlich seinen großen Schwanz in mein supernasswarmes Loch. Von hinten packte er meine Hüften, zog mich an sich und auf seinen Prügel und steckte mir ab und zu seine Finger ins Arschloch. Ich dachte "Was? Er will doch nicht seinen großen Schwanz auch noch da reinstecken", aber natürlich tat er es. Und es war sehr geil. Er hatte mich mit seinen Fingern richtig schön vorgedehnt. Als er dann kam, liess er mich liegen und ging zum Sofa. Ich wusste gar nicht, was das sollte, aber er schrie genau in dem Moment als ich aufstehen wollte, dass ich mich nicht bewegen solle. Er hätte schon bald wieder Lust. Und so ging es die ganze Nacht hindurch. Nun bin ich wieder zuhause und genieße die Erinnerung. Dich lasse ich daran teilhaben. Ich bin erlebbar. Du auch?Küsse Deine Kathy aus der Fickpension
Return top

Katys Fickpension BLOG

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du alle Informationen rund um meine Webseite FICKPENSION